Diakoniewerk Duisburg verabschiedet 38 Absolventen nach erfolgreicher Ausbildung

Ein Großteil von Ihnen kann sich bereits über einen festen Arbeitsvertrag bei einem neuen Arbeitgeber freuen. 37 Ausbildungsplätze wurden von der Agentur für Arbeit Duisburg, den Jobcentern verschiedener Kommunen und dem Landschaftsverband Rheinland gefördert. Durch diese gezielten Maßnahmen werden Jugendliche und auch erwachsene Arbeitssuchende unterstützt, die ohne professionelle Hilfe nicht den Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt finden. Insgesamt 10 Absolventen sind Teilnehmer einer Umschulungsmaßnahme, die über einen Bildungsgutschein gefördert wird. Eine Auszubildende wurde direkt über das Diakoniewerk Duisburg finanziert und wird dort auch im Kaufhaus der Diakonie nach der Ausbildung weiterbeschäftigt

 

Ausbildungsangebote im Diakoniewerk

Das Diakoniewerk bietet viele verschiedene Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen in seinen Einrichtungen an.

-In der Tischlerei werden ausgebildet: Fachpraktiker für Holzverarbeitung, Tischler
-Im Garten- und Landschaftsbau und in der Friedhofsgärtnerei werden ausgebildet: Gärtner im Garten- und Landschaftsbau, Friedhofsgärtner, Gartenbauwerker
-In der Verwaltung werden ausgebildet: Bürokaufleute, Fachpraktiker für Bürokommunikation
-In den Kaufhäusern der Diakonie (KadeDis) werden ausgebildet: Verkäufer, Fachpraktiker im Verkauf

Das Diakoniewerk bietet seit 1995 Ausbildungsplätze für am Arbeitsmarkt benachteiligte Jugendliche an. Die guten Ergebnisse machen auch in diesem Jahr wieder deutlich, dass das Diakoniewerk Duisburg als Träger überbetrieblicher Ausbildungen mit seinen Angeboten in der Lage ist, auch Jugendlichen und Erwachsenen mit geringeren Chancen auf dem Arbeitsmarkt berufliche Perspektiven zu eröffnen – so hat ein Großteil unserer Absolventen bereits jetzt Arbeit gefunden.

Die Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen werden nach den Richtlinien der jeweiligen Kammer (Handwerks-, Landwirtschaftskammer, IHK) durchgeführt. Die Ausbildungsgänge stehen sowohl weiblichen als auch männlichen Auszubildenden offen.

Die nächsten Ausbildungsmaßnahmen starten im Herbst 2018. Interessenten, die sich für einen Ausbildungsplatz oder für eine Umschulung interessieren, können sich informieren bei: Christiane Machold, Telefon: 0203/93139-13.

Foto

Alle 38 Auszubildenden des Diakoniewerks Duisburg haben in diesem Jahr die Abschlussprüfung bestanden. Einige Azubis fehlen auf dem Foto, weil sie sich schon in den Urlaub verabschiedet haben oder beruflich bei ihren neuen Arbeitgebern eingebunden sind. (Quelle: Diakoniewerk Duisburg)

Copyright © Diakoniewerk Duisburg GmbH