Ambulant betreutes Wohnen

Das Ambulant betreute Wohnen ist  ein Hilfeangebot für Menschen, die sich in einer schwierigen Lebenslage befinden und die damit verbundenen sozialen Schwierigkeiten nicht aus eigener Kraft bewältigen können (§§ 67ff. SGB XII).

Die Personen bekommen aktive Unterstützung, ihre gesteckten Ziele zu verfolgen und eine zufriedenstellende Lebenslage zu erreichen. Die Hilfe richtet sich danach, eigene Kräfte neu zu entdecken und zu nutzen.

Wie sieht die Unterstützungsleistung praktisch aus?

  • Klärung der persönlichen Situation und Ermittlung des individuellen Hilfebedarfs
  • Formulierung realistischer Ziele und deren Umsetzung Schritt für Schritt
  • Regelmäßige, verbindliche Kontakte und Zusammenarbeit mit der sozialpädagogischen Fachkraft in der eigenen Wohnung bzw. dem Wohnumfeld

Eine Aufnahme in das Ambulant betreute Wohnen ist freiwillig, kostenfrei und erfolgt nach einem ausführlichen Informationsgespräch.

Vor dem Informationsgespräch ist eine Kontaktaufnahme zur „Zentralen Anlauf-, Beratungs- und Vermittlungsstelle (ZABV)“ notwendig unter der Rufnummer 0203-9313100.

Das Team

  • Anke Thelen
    Einrichtungsleitung/ Dipl.-Sozialarbeiterin
    Tel.: 0203 60968-12
  • Ellen Beresowski
    Dipl.-Sozialarbeiterin
    Tel.: 0203 60968-15
  • Manuela Koch
    Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin B.A.
    Tel.: 0203 60968-15
  • Sandrine Mertens
    Dipl.-Sozialarbeiterin
    Tel.: 0203 60968-15

Ansprechpartner/in

Anke Thelen
Einrichtungsleitung
Copyright © Diakoniewerk Duisburg GmbH