Aufnahme

Aufnahme

Aufnahmevoraussetzungen:
Es werden chronisch suchtkranke Männer und Frauen im Alter zwischen 25 und 65 Jahren aufgenommen, für die eine langfristige Maßnahme zur Wiedereingliederung angezeigt ist. Kostenträger ist der überörtliche Sozialhilfeträger (in der Regel der Landschaftsverband Rheinland).

Nach einem vereinbarten Informationsgespräch, Vorlage der zur Kostenerlangung relevanten Unterlagen und abgeschlossener Entgiftung kann die Aufnahme erfolgen. In Notfällen ist nach Rücksprache mit dem Kostenträger eine kurzfristige Aufnahme möglich.

Nicht aufgenommen werden:

  • pflegebedürftige Personen
  • primär von illegalen Drogen abhängige Menschen
  • primär psychisch Kranke
  • akut suizidgefährdete Personen
Copyright © Diakoniewerk Duisburg GmbH